Start Erziehung Frühstück
PDF

 

Unter dem Motto "Satt lernen" wird seit Februar 2003 an der Förderschule Nordeifel ein Konzept zur Frühstücksversorgung der UnterstufenschülerInnen umgesetzt. Zielsetzung ist das regelmäßige Angebot eines ausgewogenen Pausenfrühstücks für die SchülerInnen der unteren Klassen. Dieses wird vollständig aus Geld- und Lebensmittelspenden finanziert und kann daher kostenfrei angeboten werden. So kann in den betreffenden Klassen auch jedes Kind das Frühstücksangebot wahrnehmen!

Gerade im Rahmen des Ganztages dürfen Einflussmöglichkeiten auf das Ernährungsverhalten der SchülerInnen seitens der Schule nicht unterschätzt werden.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass deutliche Zusammenhänge zwischen dem Frühstücksverhalten und schulischem Lernen bestehen.

Indem ausreichend Zeit für ein gemeinsames Frühstück gegeben wird, an dem die Lehrperson als Vorbild teilnimmt, kann in der Klasse eine "Frühstückskultur" entstehen. Die SchülerInnen genießen es, vom Frühstücksteam umsorgt zu werden, und erfahren das Frühstück als gemeinsame Aktion innerhalb ihrer Klasse.

Ernährungserziehung findet in direkter Anknüpfung an den Alltag der SchülerInnen statt.

 
Copyright © 2018 Förderschule Nordeifel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.