Start Unterricht Förderpläne
PDF

Für jeden Schüler werden 2 Förderpläne pro Schuljahr vom Klassenlehrer erstellt. Sie dienen der Transparenz zwischen Schule und Elternhaus und zwischen Lehrer und Schüler.

Die Förderpläne werden so mit dem Schüler und den Eltern besprochen. Viel wichtiger ist aber die damit verbundene zielgerichtete Förderung. Der Förderplan nimmt die wichtigsten „Baustellen“ der jeweiligen Schüler in den Blick und orientiert sich an den entsprechenden Entwicklungsschwerpunkten. Es wird formuliert, was ein erreichbares Ziel bis zur nächsten Evaluation des Förderplanes für den Schüler darstellen kann (Bsp. Fritz soll lernen, sich in Konflikten altersangemessen und selbstbewusst zu verhalten). Zudem werden die damit notwendigen Fördermaßnahmen im Förderplan notiert (passend zum Bsp.:Sozialtraining „Faustlos“, Judo) . Für die Fächer Mathematik und Deutsch wird jeweils in einem Anforderungskatalog dargestellt, wo der Schüler aktuell in seinen Leistungen steht. Abschließend wird notiert, welches nächstes erreichbares Ziel für den Schüler in den Fächern in den Blick genommen wird.
Zudem dienen die Förderpläne bei einer Klassenübernahme dazu, dem neuen Lehrer einen schnellen Überblick über den aktuellen Förderbedarf der neuen Schüler zu verschaffen. Aussagen über vorherige Klassenziele oder Arbeitsmaterialien, unterstützen eine gute und kontinuierliche Förderung.

 

 
Copyright © 2018 Förderschule Nordeifel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.